Köpfe

Über 20 Jahre Erfahrung in Marktforschung

des Markts für Medizinprodukte

Schlaue Köpfe, Begeisterung für Medizinindustrie und jahrzehntelange Erfahrung sind die wichtigsten „Zutaten“ unseres Erfolgs. Doch wir ruhen uns nicht auf dem „alten Wissen“ aus – mit jedem Projekt verbessern wir unsere Forschungsmethode und erweitern unser Netzwerk.

„Es ist nicht nur die Stimme eines Kunden, der Sie zuhören sollten, sondern eher seinem Herz und seinem Verstand“.

Conrad Omansky

Der Gründer von Omansky Group GbR. Er beschäftigt sich mit Marktforschung

in der Medizinindustrie seit 1977 und leitet seit über 20 Jahren sein eigenes Unternehmen.

Seine Karriere begann er als Anwendungs-techniker für implantierte Herzschrittmacher bei American Optical Medical Division, USA.

Er arbeitete sich recht schnell hoch zu den Führungspositionen der Marktforschungsunternehmen in der Medizinbranche wie Cordis Corporation, Robert A. Becker Euro RSCG und Lehman Millet.

Conrad Omansky ist der Befürworter des sogenannten „forensischen Interviewens“. Zu dieser Marktforschungsmethode ist er durch eigene Erfahrung gekommen und für die Marktforschung in der Medizintechnik adaptiert. „Ich finde es faszinierend, weil forensisches Interviewen einzigartige Kommunikationsräume bietet, in welchen befragte Personen ihren Emotionen frei folgen können und auch außerhalb ihren beruflichen Rollen authentisch sind. Es gibt ein flexibles Szenario, welches Befragten und Interviewer zum gleichwertigen Gesprächspartner macht. Man bestimmt gemeinsam das Gesprächstempo und den Themenwechsel. Das ist genau das, was unsere Kunden brauchen. Keine steifen Fragebogen“, - so Conrad Omansky.

2011 erhielt Conrad Omansky und sein Team the Philips Quality Award.

Was macht Conrad außerhalb von Marktforschungsprojekten? Sie treffen ihn oftmals in den kleinen Kunstgalerien, auf gastronomischen Messen und Events und Konzerten klassischer Musik.

„Sensibilität, Diskretion, Vertraulichkeit für
jedes Projekt und für jeden Kunden. Immer.“

Betty Omansky

Sie ist die Mitgründerin des Familienunter-

nehmens, das Herz und die Seele. Sie ist Ihre erste Ansprechpartnerin, wenn es um das Organisatorische geht.

Betty Omansky hat über 25 Jahre Erfahrung im administrativen Management sowohl bei den „Riesen“ wie IBM und Nestlé, als auch bei kleinen exklusiven biowissenschaftlichen Büros. Sie sorgt dafür, dass jedes Projekt mit großer Sorgfalt, Präzision und Aufmerksamkeit bis ins Detail durchgeführt wird. Betty Omansky kümmert sich um smarte, klar strukturierte Abläufe und stellt eine reibungslose Kommunikation mit Ihnen sicher.

Ihr persönliches Kredo – fühle und empfinde positiv, lebe leidenschaftlich und denke an die Nützlichkeit. Auf dieser Weise entstehen individuelle Lösungen, die exakt an Ihre Wünsche ausgerichtet sind. Betty Omansky studierte Computer Information Systems an Mercy College in New York, USA. Sie ist Mitglied von Alpha Chi, der Nationalen Ehrengemeinschaft der USA.

In ihrer Freizeit kümmert sich Betty Omansky um obdachlose und verletzte Katzen bei einer Tierarztpraxis. Ihre große Leidenschaft ist die Fachwerkhäuserarchitektur.

„Mark(t)Forschung mit Weitsicht heißt
fundierte Szenarien Ihrer Marketing-
strategien mit Blick in die Zukunft“.


Mark Sackler
A.P.F. (Association Professional Futurists)

Er ist ein renommierter Futurist in den USA. Mit über 40 Jahren Berufserfahrung als Zukunfts-wissenschaftler und praktizierender Foresight Trainer erkennt Mark Sackler bereits erste Anzeichen nichtlinearer Veränderungen und erstellt aufgrund dessen Prognosen und Szenarien, um Sie besser auf die raschen Transformationen der Healthcare Landschaft vorzubereiten. Mark Sackler´s berufliche Laufbahn enthält beeindruckende Senior-Positionen im Healthcare Marketing, Marktforschung, Publishing, Werbung und Vertrieb.

Er ist Mitglied von der World Future Society und an Association of Professional Futurists. Mark Sackler war Kommissionsmitglied für den Entwicklungsplan des 21. Jahrhunderts des Bundesstates Connecticut. Diese herausragende Karriere ist ein Ergebnis des Glaubens an eigene Kindheitsträume und ihre konsequente Verwirklichung. Denn schon als Kind war Mark Sackler vom Space Programm und Science Fiction Filmen restlos begeistert. Er erhielt sein Bachelor Abschluss an der Emerson College, machte den Master an den Universitäten Fairfield und Purdue und war in postgraduate Forschung in future studies an der Universität Houston aktiv.

„Geben Sie Ihrem Gegenüber einen spannenden
Anlass für ein Gespräch,
welches ihn interessiert. Folgen Sie ihm,
seien Sie offen und sehen zu, was passiert.“

Lara Leuthner

Projektkoordinatorin und Interviewerin bei Omansky Group. Eine Quereinsteigerin. Zum forensischen Interviewen kam sie durch ihre Promotion, wofür sie mehrere Dutzende von Interviews durchführen musste. Sie ist eine starke Analytikerin, für welche jedes Detail zählt und Aufmerksamkeit verdient.

Lara Leuthner spricht fließend Deutsch, Russisch und Englisch und „besticht“ ihre Gesprächspartner mit ihrem präzisen und lebendigen Ausdruck.

Sie studierte Geschichte an der Staatsuniversität Tscheljabinsk (Russland), machte ihren Auslandssemester an der Universität Eichstätt (Deutschland) und war als Nachwuchswissenschaftlerin an der Karl Eberhard Universität Tübingen tätig. Sie besitzt einen Abschluss der Baden-Badener Sprachschule.

Jenseits des Berufslebens trifft man sie gelegentlich auf Weinmessen, Kunstausstellungen, und viel mehr in ihrer Küche mit Freunden, wo es heiß und laut wird und wo sie ihre gastronomische Vergangenheit auslebt.

Unsere Kooperationspartner

Deanna L. Huber

Deanna besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb und Marketing im Gesundheitswesen. Sie leitstete einen großen Beitrag, um die Einnahmen der Marktführer wie Philips und General Electric an die Spitze zu treiben. Wir nennen sie eine virtuose „Dirigentin“ der Kundenbeziehungen.
Deanna L. Huber genießt den Ruf einer herausragenden Teamleiterin und starken Verhandlungsführerin. Sie war zuständig für die Erschließung neuer Märkte mit einhergehendem Wachstum für die wichtigsten Global Player in den Bereichen Healthcare Hardware und Informatik.

Deanna L.Huber ist unsere Kooperationspartnerin seit 2012.

Colleen Solomon

Langjährige Erfahrung und ein unheimliches Gefühl für das intuitive strategische Denken sind Eigenschaften, die Colleen Solomon auszeichnen. Zu ihren Auftraggebern in der Healthcare Industrie gehört eine ganze Reihe von Herstellern, beginnend mit den Produkten für die mikroinvasive Chirurgie bis hin zu den formstabilen Kontaktlinsen.

Colleen Solomon kooperiert mit Omansky Group seit 2001.

Nathan D. Stern

Nathan D. Stern ist der Eigentümer von The River Group, LLC, eines Beratungsunternehmens im Bereich Healthcare Technology, welches strategische Marktanalysen, Ausstattungsplanung, Projektmanagement, Beschaffungsmanagement und Einführung bei den Anbietern, Vertriebsfirmen und Designern, die sich auf Produkte im Gesundheitswesen spezialisieren.

Nathan D. Stern bietet Ihnen sein Wissen und Können im Vertrieb, Management und Beratung in folgenden Gebieten der Medizinindustrie: Patientenüberwachung, Bilddiagnostik, Kardiologie, Reanimation, IT, medizinische Laborsysteme, weitere Technologien und Geschäftsmodelle.

Wir kooperieren mit Nathan D. Stern seit 2006.